website
  • 5 Jahre Garantie auf alle Regale
  • Planung & Beratung vor Ort
  • Montage & Regalinspektion

Regale für den Baumarkt

« Lagermöglichkeiten für kleine und große Artikel »

Nicht nur im Lager, sondern auch in Verkaufsräumen nehmen Regalsysteme einen hohen Stellenwert ein. Vor allem Regale im Baumarkt präsentierten sich auf Grund der Vielzahl an unterschiedlichen Produkten recht verschieden. Doch welche Systeme kommen für welche Artikel in Frage?

 Baumarkt
© Stocked House Studio / Fotolia.com

 

Ladeneinrichtung in öffentlichen Verkaufsräumen

Bei der Einrichtung eines Verkaufsraums spielen viele Faktoren mit. Die angebotenen Produkte werden im Baumarkt nach Anwendungsbereichen sortiert. In einem großen Mittelgang sind die Abteilungen ausgeschrieben, damit der Kunde gleich die richtige Richtung findet. Ein gut durchdachtes Regalsystem im Baumarkt sorgt dafür, dass der Kunde vom Mittelgang aus den Überblick über die Regalreihen erhält. Im nächsten Schritt werden Waren, die sich häufiger verkaufen, nah am Mittelgang aufbewahrt. Das verkürzt die Wege zu den stark frequentierten Artikeln, minimiert die Arbeit für das Personal und erhöht langfristig die Umsätze.

Einkaufen
© Stocked House Studio / Fotolia.com

Andere Verkaufsräume wie beispielsweise im Eingangsbereich der Kfz-Werkstatt sind deutlich kleiner, unterliegen aber ebenfalls klaren Regeln. Ein übersichtliches und ordentliches Lagersystem mit einer unmissverständlichen Auspreisung verleitet die Kunden während des Besuchs zum Stöbern und Kaufen. Besonders hier sollte die Ladeneinrichtung individuell gestaltet werden, um die Produkte im bestmöglichen Licht erscheinen zu lassen. Außerdem steht in diesem Bereich meist nur ein begrenzter Platz zur Verfügung.

 

Regalsystem auswählen

Regale im Baumarkt sollen die Waren übersichtlich, platzsparend und schnell griffbereit vorhalten. Bei vielen Gütern lässt sich dies mit Fachbodenregalen umsetzen. In den Fächern werden die Waren gestapelt oder hintereinander eingestellt und an der Front des Regalbodens lassen sich die Beschriftung und der Preis unterbringen. Auf diese Art werden Schachteln, Kisten, Kabel und Produkte in Flaschen und Tüten eingelagert. Für verschiedene spezielle Artikel sollte allerdings ein spezielles Regalsystem eingesetzt werden, um diese besser zur Geltung zu bringen.

 Steckregal mit vormontierten Rahmen

 

Entscheidung für spezielle Ladenregale

Einfache Fachböden eignen sich im Baumarkt am besten für den Verkauf von würfel- und quaderförmigen Waren. Dies betrifft alle in Kartons verpackten Artikel wie Lampen und elektrische Arbeitsgeräte. Auch Farben und Lacke, die in Dosen und Eimern gelagert werden, finden hier ihren Platz. Produkte jedoch, die besonders lang und groß sind oder untypische Formen haben, lassen sich besser in einem speziell dafür vorgesehenen Regalsystem aufbewahren. Das spart einerseits Platz und fördert den Verkauf, weil der Kunde leichter die Übersicht behält.

 Schüttgutmulde

 

Einsatz von Profillagerregalen im Baumarkt

Sogenannte Profillagerregale sind für den Verkauf von aufrecht stehenden und besonders langen Artikeln gedacht. Sie zeichnen sich durch eine schräge Ebene aus, an der die Waren angelehnt werden. Dies ermöglicht die doppelseitige Benutzung bei Gütern mit einer Länge von bis zu vier Metern. Bei einseitiger Benutzung sind eventuell auch größere Längen möglich. Trennarme erlauben es, die Fächer in der richtigen Größe zu schaffen. Ein Profillagerregal bietet sich beispielsweise für Hölzer, Metall- und Kunststoffprofile sowie Installationsmaterial an. Derartige Artikel lassen sich auf diese Art deutlich platzsparender unterbringen als in einem gewöhnlichen Verkaufsregal.

 Profillagerregal

 

Regal mit Eurolochung

Es gibt Regale, die über eine Rückwand mit Eurolochung verfügen. Diese Löcher besitzen genormte Abstände und erlauben es, diverses Zubehör wie Haken daran festzumachen. Die Besonderheit ist, dass die Verbindung ausschließlich gesteckt wird. Dadurch können einzelne Elemente sehr schnell hinzugefügt, entfernt oder umgesetzt werden. Werkzeug ist dazu nicht notwendig.

Eurolochung-Rückwand

An einer Rückwand mit Eurolochung lassen sich über Haken diverse verpackte Waren übersichtlich unterbringen, sofern deren Verpackung über eine Aufhängung verfügt. Flexible Artikel wie Seile, dünne Kabel und Keilriemen können in diesem Regalsystem ebenfalls gut untergebracht werden.

 

Schrägbodenregal mit Sichtlagerkästen

Jeder Hand- und Heimwerker, egal aus welchem Berufszweig, benötigt eine große Menge an unterschiedlichen Kleinteilen. Hier kommen meist spezielle Steckregale mit Sichtkästen im Baumarkt zum Einsatz, die aus abgeschrägten Böden mit Sichtlagerkästen bestehen. Die Schräge sorgt für einen schnellen Überblick in Verbindung mit der abgesenkten Seitenwand der Kästen. Der Kunde sieht hier bereits vom weitem, was sich in jeder Kiste befindet und spart sich das Lesen der einzelnen Schilder.

Schraegbodenregal-mit-Sichtlagerkaesten

Die Ladeneinrichtung mit Sichtlagerkästen dient zur übersichtlichen Ausstellung von Kleinteilen wie Schrauben, Muttern, Dübel, Heizungs- und Elektronikzubehör. Für etwas größere Produkte wie Deckenhaken oder große Kabelbinder gibt es die Sichtlagerkästen in verschiedenen Größen. Auch die Kombination verschiedener Größen an Kästen ist möglich.

 

Thematische Ladenregale am Beispiel: Autozubehörregal

Für einige, klar abgrenzbare Produktbereiche bietet es sich an, eigene Spezialregale einzurichten. Besonders wenn diese stark frequentiert werden, erspart dies den Mitarbeitern und Kunden Zeit bei der Wegweisung beziehungsweise bei der Suche. Dies betrifft zum Beispiel Ladenregale für den Verkauf von Autoservicezubehör. Werden die Keilriemen und anderes Servicezubehör an einem Ort gelagert, greift der Kunde gern zu und nimmt vielleicht das eine oder andere Zubehörteil mit, welches er andernfalls überhaupt nicht gefunden hätte. Auch für andere Bereiche wie beispielsweise Gartengeräte oder Elektrozubehör und Werkzeuge lässt sich ein Regalsystem gezielt anpassen.

 Autozubehörregal

 

Regale im Baumarkt: Ladeneinrichtung kundenfreundlich gestalten

Kein Baumarkt und auch kein anderes Geschäft kann so viele Mitarbeiter abstellen, dass in jedem Gang ständig einer als Ansprechpartner für die Kunden zur Verfügung steht. Der Verkauf im Einzelhandel lebt davon, dass sich die Kunden im Verkaufsraum beziehungsweise im Lager schnell selbst zurechtfinden. Dazu sind eine gute Struktur und ein geeignetes Regalsystem wichtig. Bei der Wahl der Ladeneinrichtung müssen unterschiedliche Waren in verschiedenen Regalen zur Schau gestellt werden. Spezielle Verkaufsregale für lange Artikel oder Kleinteile verschaffen dem Kunden die Übersicht und wirken verkaufsfördernd. Stellen Sie sich von Zeit zu Zeit beim Durchqueren des Markts die Frage, ob Sie sich selbst zurechtfinden würden, oder ob noch Optimierungen möglich sind.

Je nach Anwendungsbereich im handwerklichen und industriellen Bereich unterscheidet sich auch die benötigte Regaltechnik. Die Größe und Menge der Waren...

« Effizient oder Unsinn? » Das Lager ist ein Ort, der von Unternehmen gern so klein wie möglich gehalten wird....

« Problemlos mit dem richtigen Regalsystem » Im Gefahrstofflager werden Stoffe gelagert, von denen besondere Gefahren ausgehen. In den meisten...

« Regale helfen bei der Zusammenstellung von Kunden- und Produktionsaufträgen » Die Kommissionierung stellt einen wichtigen Prozess in den meisten...

« Haltbarkeit und Stabilität für Schwerlasten » Aus der großen Lagerhalle ist das Regal aus Metall längst nicht mehr wegzudenken....

« Für jedes Einsatzgebiet das richtige Langgutregal » Lange und sperrige Waren nehmen überdurchschnittlich viel Platz im Lager ein. Die...

« So bewahren Sie Kartonagen sinnvoll im Lager auf » In den Lagern von Umzugsfirmen, Lieferanten von Kleinteilen und vielen...

« Regalsysteme für die Lagerung besonders langer Güter » Unternehmen der Baubranche arbeiten häufig mit Halbzeugen, deren Länge vier, sechs...

« Internas geordnet und sicher verwahrt » Jedes Unternehmen hat in unterschiedlichem Umfang mit der Archivierung von Dokumenten zu tun....

« Individuelle Systeme für innovative Unternehmen » Jedes Gewerbe muss in unterschiedlichem Umfang seine Waren einlagern. Unabhängig davon, ob die...

Bei Neu- und Umbauarbeiten in der Lagerhalle wird normalerweise in die Höhe gebaut, um den verfügbaren Platz bestmöglich auszunutzen. Hier...

« Worauf kommt es beim sicheren Lagern von Waren an? » Das Thema Regalsicherheit ist vielen Arbeitgebern ein Dorn im...

« Wann lohnt die Neuanschaffung? » Die Waren in einem Lager werden in den meisten Fällen mit Staplern oder ähnlichen...

« Strategien für effektive Einlagerung » Die Verantwortung im Bezug auf die Ware beginnt mit dem Eintreffen der Güter im...

« Reifen, Schrauben und Werkzeug richtig verstaut » Vom Reifenwechsel im Herbst und Frühling über den Ölwechsel bis zur Hauptuntersuchung:...

« Weitspannregale für stabilere und größere Lagerflächen » Große und schwere Lasten fordern im Lager eine gesonderte Behandlung ein. Besonders...

« Der Einsatz von Palettenregalen im Warenlager » Viele schwere Waren werden im Lager auf Paletten angeliefert. Ist das Auspacken...

« Lagermöglichkeiten für kleine und große Artikel » Nicht nur im Lager, sondern auch in Verkaufsräumen nehmen Regalsysteme einen hohen...

Ein gewisser Organisationsaufwand ist in der Lagerhaltung unerlässlich, um effiziente Abläufe zu gewährleisten. Unabhängig davon, ob eine dynamische oder eine...

Heimwerker, Autowerkstätten und Heizungsbaubetriebe haben eine Gemeinsamkeit: Sie alle benötigen viele verschiedene Kleinteile zur Ausführung ihrer Arbeiten. Kleinteile umfassen dabei...

Regale mit Schrägböden eignen sich idealerweise, um allerhand Kleinteile aufzubewahren. Sie finden deshalb ihren Einsatzbereich in vielen Bereichen – vor...

« Schneller Nachschub von Klein- und Hilfsteilen » In der Logistik unterscheidet man zwischen zentralen und dezentralen Lagersystemen. Ein dezentrales...

«Safety first hat bei der Arbeit höchste Priorität» Im Lager geschehen jedes Jahr überdurchschnittlich viele Unfälle. Das Thema Sicherheit spielt...

« Schüttgutmulden für Kleinteile » In einem Unternehmen werden viele verschiedene Kleinteile gebraucht, um größere Komponenten zu produzieren. Diese –...

« Japans Autoindustrie als Vorbild » Viele Unternehmen unterschätzen die Wirkung von sauberen und ordentlichen Arbeitsplätzen. Ordnung im Lager und...

« Allrounder unter den Regalsystemen » Für Waren im Lager stehen viele verschiedene Regalsysteme zur Verfügung. Ein einfaches, aber effektives...

« Praktische Helfer für den Einzelhandel » Verschiedenste Einsatzbereiche von Regalen machen auch unterschiedliche Regalsysteme notwendig. Einige davon sind für...

« Mehr Erfolg mit der richtigen Planung für Ihr Lager » Das Lager stellt einen Teil der Unternehmensprozesse dar, welches...

Die Industrie stellt mit verschiedenen Branchen mit die meisten Arbeitsplätze in Deutschland und erwirtschaftet auch sehr hohe nationale wie internationale...

« Ideal für hohe und breite Güter » In den meisten Lagern werden nicht nur Kleinteile in Kisten gelagert, sondern...

ZURÜCK NACH OBEN