website
  • 5 Jahre Garantie auf alle Regale
  • Planung & Beratung vor Ort
  • Montage & Regalinspektion

Lagerregale nach Maß

« Individuelle Systeme für innovative Unternehmen »

Jedes Gewerbe muss in unterschiedlichem Umfang seine Waren einlagern. Unabhängig davon, ob die Aufbewahrung im Archiv, an der Produktionsstraße oder im Hochregallager erfolgt: Ordnung bekämpft Chaos, reduziert die benötigten Zeiten und steigert die Effizienz eines Unternehmens. Stahlbühnen und Lagerregale nach Maß für jeden speziellen Einsatzbereich helfen beim platzsparenden Organisieren des Lagers und verkürzen die Durchlaufzeiten.

 

Notwendigkeit der Lagerung und Ermittlung von Lagerkosten

Die meisten Unternehmen kommen nicht gänzlich ohne Lagerfläche aus, weil sie bei vielen Gütern einen angemessenen Bestand vorhalten müssen. Die Haustechnik beispielsweise muss bei einem Defekt innerhalb von Minuten reagieren können und vom Versandhandel wird erwartet, innerhalb von 24 Stunden zu liefern. Die Menge der vorgehaltenen Waren unterscheidet sich zwar, aber das Lager zu organisieren stellt immer eine wichtige Aufgabe dar.

Steckregal mit vormontierten Rahmen

Zur Einrichtung eines Lagers müssen eine Fläche bereitgestellt, Personal organisiert und Regale beschafft werden. Das Lager verursacht daher im Unternehmen zwangsläufig Kosten, die an anderer Stelle erwirtschaftet werden müssen. Ein wirklicher Gewinn hingegen lässt sich im Lager nicht erzielen, da lediglich Ware zwischen mehreren Orten transportiert wird und kein wertschöpfender Prozess stattfindet. Die Aufgaben sind daher, diese Kosten so gering wie möglich zu halten und eine hohe Effizienz anzustreben.

 

Kostenfaktoren im Warenlager

Es entstehen fixe Kosten in Form von Miete, Grundstücksabgaben und Beleuchtung, weil diese Posten unabhängig von der Auslastung gezahlt werden müssen. Die variablen Kosten hingegen durch Arbeitslohn oder den Verschleiß von Hilfsmitteln entstehen erst, wenn tatsächlich gearbeitet wird. All diese Kostenfaktoren können beeinflusst werden, wobei der Aufwand und die Einsparungsmöglichkeiten sehr unterschiedlich sind. Generell lassen sich große Ersparnisse in fixen und variablen Kosten durch Arbeitsorganisation und individuelle Regalsysteme erzielen.

 Lagerkosten
© bankrx / Fotolia.com

 

Das richtige Regalsystem - Auswahl der Lagerregale

Der Platzbedarf und die Zeiten für die Ein- und Auslagerung sind die Faktoren, welche die Kosten in einem Warenlager am meisten beeinflussen. Hinzu kommen Einbußen durch Lagerschäden, welche durch Kollisionen mit Regalbediengeräten oder durch Überlagerung eintreten. Die Gefahr vom Schwund der Ware durch Herausfallen aus dem Regal oder die anderweitige Nutzung von Einzelteilen besteht ebenfalls. Lagerregale, die nach Maß ausgewählt oder angefertigt werden, wirken diesen Kostenfaktoren entgegen und steigern die Effizienz des Lagers in vielerlei Hinsicht.

 Palettenregal mit 3 Lagerebenen

 

Reduzierung des Platzbedarfs

Platz ist für alle Unternehmen ein großer Kostenpunkt. Bei der Anmietung sowie dem Kauf wird immer nach Quadratmetern bezahlt. Es macht daher Sinn, jeden Quadratmeter möglichst effektiv auszunutzen. Einige Güter wie verpackte Elektrogeräte lassen sich problemlos stapeln, unförmige und zerbrechliche Dinge hingegen nicht. Ein individuell ausgewähltes Lagerregal lässt sich deshalb nicht nur an die Höhe des Lagerraums anpassen, sondern bietet in den Regalfächern genau den Platz, den die Ware braucht. Ungenutzter Raum durch nicht stapelbare Waren gehört der Vergangenheit an, indem jeder Artikel sein Lagerfach erhält.

 

Verringerung der Durchlaufzeiten

Jeder Lagervorgang setzt sich unter anderem aus Wegzeit, Suchzeit und Greifzeit zusammen. Wegzeit entsteht von der Auftragsannahme zum Lagerregal und beim Transport des Artikels zum Übergabeort. Suchzeiten spielen besonders bei der manuellen Kommissionierung eine Rolle und können sich zu einem großen Zeitfaktor aufsummieren. Greifzeiten umfassen das Aufnehmen und Ablegen der Güter. Um diese Zeiten zu verringern, hilft es, das Lager zu organisieren und Regale nach Maß aufzustellen. Mithilfe einer exakten Bezeichnung und gut gewählten Ablageorten lassen sich die oben genannten Zeiten deutlich verkürzen. Lagerregale nach Maß amortisieren sich somit nicht nur, sondern tragen langfristig sogar zu einer Ersparnis bei.

 Gabelstabler
© bilderstoeckchen / Fotolia.com

 

Verbesserung der Haltbarkeit und Produktqualität

Nicht alle Dinge können in einem Warenlager unbegrenzt eingelagert werden. Während bei Lebensmitteln schon nach kurzer Zeit mit dem Verfall zu rechnen ist, büßen auch Holzwaren oder Elektrogeräte nach einer langen Zeit im Regal ihre Qualität ein. Langzeitschäden durch Feuchtigkeit, Kollisionen oder Wertverlust lassen sich schlecht kalkulieren, treten aber dennoch ein. Ziel ist daher immer, die eingelagerten Artikel nach möglichst kurzer Zeit an ihr Ziel zu bringen. Hier hilft es, das Lager zu organisieren, indem nach FiFo (First in - First out) gearbeitet wird. Ein individuell nach Maß zusammengestelltes Regalsystem erleichtert diesen Prozess, indem zum Beispiel auf einer Seite Artikel eingestellt und auf der anderen Seite entnommen werden.

 weitspannregal-stecksystem

 

Beschleunigung mit ABC-Analyse

Der Wert der Ware spielt eine entscheidende Rolle beim Organisieren des Lagers. Bei der ABC-Analyse werden die Werte der Güter für den Umsatz des Unternehmens in drei Kategorien eingeteilt: Sehr Wichtig, Normal und weniger wichtig. Die A-Artikel sind dabei zum Beispiel jene, die einen besonders hohen finanziellen Wert oder eine sehr große Gewinnspanne aufweisen. Diese werden dann bevorzugt behandelt. C-Artikel hingegen weisen nur einen geringen Wert in der Produktpalette auf und können vernachlässigt werden. Lagerregale nach Maß werden auf der Basis dieser Analyse so aufgestellt, dass die A-Artikel schnell erreichbar sind und an Orten eingelagert werden, die eine Beschädigung durch äußere Einflüsse möglichst ausschließen.

 

Weitere Optimierung von Zeiten mit Lagerverwaltungssoftware

Nicht nur der reine Aufstellort der Lagerregale ist für die Kosten innerhalb des Lagers verantwortlich, sondern auch deren Bestückung im Betrieb. Lagerregale nach Maß tragen bereits zu einer großen Zeiteinsparung bei, indem Suchzeit und Greifzeit minimiert werden. Eine Lagerverwaltungssoftware hilft dabei, die Waren so zu organisieren, dass besonders die Wegzeiten verkürzt werden und das Lager noch effizienter arbeitet. Die Größe der Regalfächer wird von der Software ebenfalls bedacht, um Lücken in der Bestückung der Regale klein zu halten.

 Lagersystem
© auremar / Fotolia.com

Zusammenfassung: Individuelle Regalsysteme steigern die Effizienz des Warenlagers

Das Warenlager stellt einen im Unternehmen eher unerwünschten Schritt in der Prozesskette dar, welcher immer nur Kosten verursacht, aber keinen Gewinn einbringt. Daher sollte das Lager möglichst kostengünstig und effektiv arbeiten. Um dieses Ziel zu erreichen, sind verschiedene Schritte nötig. Als erstes optimieren Lagerregale nach Maß den verfügbaren Platz und verkürzen die Zeiten, die für Ein- und Auslagerungsvorgänge benötigt werden. Anschließend ist eine klare Organisation der Logistik nötig, um die Güter schnell zwischen den Stationen zu transportieren. Dabei sollen Leerlaufzeiten und Wege möglichst kurz ausfallen. Individuelle Regalsysteme helfen hier ebenfalls, indem sie durch ihren Aufstellort und ihre Bezeichnung Weg- und Suchzeiten optimieren können.

Je nach Anwendungsbereich im handwerklichen und industriellen Bereich unterscheidet sich auch die benötigte Regaltechnik. Die Größe und Menge der Waren...

« Effizient oder Unsinn? » Das Lager ist ein Ort, der von Unternehmen gern so klein wie möglich gehalten wird....

« Problemlos mit dem richtigen Regalsystem » Im Gefahrstofflager werden Stoffe gelagert, von denen besondere Gefahren ausgehen. In den meisten...

« Regale helfen bei der Zusammenstellung von Kunden- und Produktionsaufträgen » Die Kommissionierung stellt einen wichtigen Prozess in den meisten...

« Haltbarkeit und Stabilität für Schwerlasten » Aus der großen Lagerhalle ist das Regal aus Metall längst nicht mehr wegzudenken....

« Für jedes Einsatzgebiet das richtige Langgutregal » Lange und sperrige Waren nehmen überdurchschnittlich viel Platz im Lager ein. Die...

« So bewahren Sie Kartonagen sinnvoll im Lager auf » In den Lagern von Umzugsfirmen, Lieferanten von Kleinteilen und vielen...

« Regalsysteme für die Lagerung besonders langer Güter » Unternehmen der Baubranche arbeiten häufig mit Halbzeugen, deren Länge vier, sechs...

« Internas geordnet und sicher verwahrt » Jedes Unternehmen hat in unterschiedlichem Umfang mit der Archivierung von Dokumenten zu tun....

« Individuelle Systeme für innovative Unternehmen » Jedes Gewerbe muss in unterschiedlichem Umfang seine Waren einlagern. Unabhängig davon, ob die...

Bei Neu- und Umbauarbeiten in der Lagerhalle wird normalerweise in die Höhe gebaut, um den verfügbaren Platz bestmöglich auszunutzen. Hier...

« Worauf kommt es beim sicheren Lagern von Waren an? » Das Thema Regalsicherheit ist vielen Arbeitgebern ein Dorn im...

« Wann lohnt die Neuanschaffung? » Die Waren in einem Lager werden in den meisten Fällen mit Staplern oder ähnlichen...

« Strategien für effektive Einlagerung » Die Verantwortung im Bezug auf die Ware beginnt mit dem Eintreffen der Güter im...

« Reifen, Schrauben und Werkzeug richtig verstaut » Vom Reifenwechsel im Herbst und Frühling über den Ölwechsel bis zur Hauptuntersuchung:...

« Weitspannregale für stabilere und größere Lagerflächen » Große und schwere Lasten fordern im Lager eine gesonderte Behandlung ein. Besonders...

« Der Einsatz von Palettenregalen im Warenlager » Viele schwere Waren werden im Lager auf Paletten angeliefert. Ist das Auspacken...

« Lagermöglichkeiten für kleine und große Artikel » Nicht nur im Lager, sondern auch in Verkaufsräumen nehmen Regalsysteme einen hohen...

Ein gewisser Organisationsaufwand ist in der Lagerhaltung unerlässlich, um effiziente Abläufe zu gewährleisten. Unabhängig davon, ob eine dynamische oder eine...

Heimwerker, Autowerkstätten und Heizungsbaubetriebe haben eine Gemeinsamkeit: Sie alle benötigen viele verschiedene Kleinteile zur Ausführung ihrer Arbeiten. Kleinteile umfassen dabei...

Regale mit Schrägböden eignen sich idealerweise, um allerhand Kleinteile aufzubewahren. Sie finden deshalb ihren Einsatzbereich in vielen Bereichen – vor...

« Schneller Nachschub von Klein- und Hilfsteilen » In der Logistik unterscheidet man zwischen zentralen und dezentralen Lagersystemen. Ein dezentrales...

«Safety first hat bei der Arbeit höchste Priorität» Im Lager geschehen jedes Jahr überdurchschnittlich viele Unfälle. Das Thema Sicherheit spielt...

« Schüttgutmulden für Kleinteile » In einem Unternehmen werden viele verschiedene Kleinteile gebraucht, um größere Komponenten zu produzieren. Diese –...

« Japans Autoindustrie als Vorbild » Viele Unternehmen unterschätzen die Wirkung von sauberen und ordentlichen Arbeitsplätzen. Ordnung im Lager und...

« Allrounder unter den Regalsystemen » Für Waren im Lager stehen viele verschiedene Regalsysteme zur Verfügung. Ein einfaches, aber effektives...

« Praktische Helfer für den Einzelhandel » Verschiedenste Einsatzbereiche von Regalen machen auch unterschiedliche Regalsysteme notwendig. Einige davon sind für...

« Mehr Erfolg mit der richtigen Planung für Ihr Lager » Das Lager stellt einen Teil der Unternehmensprozesse dar, welches...

Die Industrie stellt mit verschiedenen Branchen mit die meisten Arbeitsplätze in Deutschland und erwirtschaftet auch sehr hohe nationale wie internationale...

« Ideal für hohe und breite Güter » In den meisten Lagern werden nicht nur Kleinteile in Kisten gelagert, sondern...

ZURÜCK NACH OBEN